Riddarholmskyrkan, Schweden, Riddarholmen, Stockholm

Riddarholmskyrkan, Stockholm, Riddarholmen, Schweden

Wissenswertes

Riddarholmskyrkan ist eine Kirche auf der Insel Riddarholmen im Zentrum von Stockholm in Schweden.

Die dreischiffige Kirche ist aus roten Ziegelsteinen im gotischen Stil errichtet und der hohe Westturm trägt eine Spitze aus durchbrochenen Gusseisen.

Einige später errichtete Grabchöre sind dagegen im Renaissancestil gehalten. Die Einrichtung besteht hauptsächlich aus Grabbeigaben, jedoch sind im Sockel auch mittelalterliche Kalkmalereien zu finden.

Geschichte

Die heute als königliche Begräbniskirche dienende Anlage gehörte zu einem Franziskanerkloster, das 1270 unter Magnus Ladulås errichtet wurde. Die Kirche selbst entstand zwischen 1280 und 1300. Die übrigen Klosterteile wurden im 17. Jahrhundert abgerissen. 1807 löste sich die zur Kirche gehörende Gemeinde auf und das Gebäude wurde nur noch als Begräbnis- und Gedächtniskirche genutzt.

Weitere Reiseziele in Stockholm

Kommentar schreiben

(800/0)

Ihr Wissen ist für jeden Nutzer Gold wert!

Schreiben Sie über allgemein geltende Informationen wie Öffnungszeiten, Fahrkarten, Eintrittspreise, Geschichte usw. unter Reiseinformationen: 
Fotograf
Wir bedanken uns für das schöne Bild bei:
© Scanrail / fotolia.com

Eckdaten

Basilika / Kirche / KlosterGebäude / Bauwerk
Riddarholm Church
Birger Jarls torg 13
11128 Stockholm, Schweden

Haltestelle:
Bus (3, 3;59): Riddarhustorget
Bus (59): Kornhamnstorg
Strassenbahn (7): Kungsträdgården
Strassenbahn (7): Kungsträdgården
U-Bahn (T13): Gamla stan
U-Bahn (T11): Kungsträdgården
Öffnungszeiten:
k. A.
Eintrittspreise:
k. A.