Die 30 beliebtesten Städte der Welt

Senegal
Dakar
30
2 Punkte
Geschichte und Wissenswertes
Im Jahre 1444 entdeckte der portugiesische Seefahrer Dinis Dias die etwa 100 km² messende Halbinsel Cabo Verde, auf der später die Stadt Dakar entstand. Erster europäischer Stützpunkt wurde die Insel Gorée in der Bucht von Dakar. Zwischen 1580 und 1814 wechselte die Insel fünfzehnmal den Besitzer: Niederländer, Franzosen und Briten wechselten sich ab. 1750 erscheint zum ersten Mal die Bezeichnung Dakar auf einer handgezeichneten Karte des französischen Naturforschers Michel Adanson. Die Stadt Dakar entstand rund um ein französisches Fort. Sie wurde 1857 gegründet, als Einwohner von der nahen Insel Gorée kamen. Sie wuchs als Hafen und rund um die Eisenbahnstrecke nach Saint-Louis (1885), heute nur noch für spezielle Exkursionen genutzt. Später wurde die Stadt Flottenstützpunkt und löste s...
Reiseführer
Noch keine Angaben
Reiseinformationen
Fläche:82 km2
Einwohnerzahl:2.476.400
Währung:XOF
UTC:0
Sehenswürdigkeiten
Noch keine Angaben